Menschen

Die Klientinnen und Klienten – unsere Kunden

Ganz bewusst sprechen wir im Ungarbühl von Klientinnen und Klienten. Denn wir verstehen uns als dienstleistungsorientierte Einrichtung für die im Ungarbühl lebenden und arbeitenden Personen. So passen wir unsere Wohn-, Arbeits-, und Freizeitangebote laufend neu an die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Klientinnen und Klienten an.

Freie Plätze

1 freier Platz - Platz in Tagesstruktur
Arbeiten in vielseitigen Ateliers oder im Wald

  • Regelmässige, sinnstiftende und erlebnisorientierte Arbeit
  • Grosse Auswahl an Arbeitsangeboten (weder produktions- noch lohnorientiert)
  • Sich mit eigenen Interessen und Kompetenzen erfahren und weiterentwickeln
  • Kompetente Fachpersonen begleiten und unterstützen bei Entwicklungsschritten und -wünschen
  • Für Klient*innen mit hohem Bedarf an Begleitung
     

1 freier Platz - Begleiteter Platz in Wohngruppe mit Tagesstruktur
Professionelle Begleitung und Pflege rund um die Uhr an 365 Tagen

  • Wohnen im grosszügigen Einzelzimmer und in modernen hellen Gemeinschaftsräumen
  • Begleitung durch kompetente Fachpersonen
  • Selbstbestimmung, Entwicklung und Mitgestaltung der Gemeinschaft
  • Für Klient*innen mit hohem Bedarf an fürsorgerischer Pflege und Begleitung
     

leider kein freier Platz - Begleitetes Wohnen
Selbständig wohnen und Beratung wo nötig

  • Wohnen mit Wohnpartner*in mit selbständiger Alltagsbewältigung
  • Begleitung im Rahmen von 3,5 Stunden/Woche durch kompetente Fachpersonen
  • Externer Arbeitsplatz, Selbstbestimmung, Entwicklungswünsche mit Begleitung umsetzen
  • Für Klient*innen mit begrenztem Bedarf an Begleitung
     

Wünschen Sie Informationen über die Wohn- und Arbeitsplätze, dann nehmen Sie bitte mit René Hotz Kontakt auf.