Details

Wenn eine Baumaschine zum Erlebnis wird

Die Cellere Bau AG Schaffhausen lud am vergangenen Freitag anlässlich ihres 60 Jahr-Jubiläums Menschen mit einer Beeinträchtigung zu einem aktiven Erlebnistag ein.

Die lange Anmeldeliste der Klienten aus der Stiftung Ungarbühl zeigte, dass dieses Angebot auf grosses Interesse gestossen ist.

Für einmal kompetent einen Bagger selber steuern oder mit einem Dumper oder einer Walze eine Runde drehen, liess das Herzen mancher Klienten höherschlagen.

Angeleitet wurden sie kompetent, respektvoll und mit viel Einfühlungsvermögen durch die Mitarbeiter der Cellere AG.

Ihnen sowie dem Initianten dieses Tages, Stephan Waldvogel, gebührt an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für diesen wirklich erlebnisreichen Tag.

Text und Bilder: Edi Teuscher / 06.06.2017