Details

Freiwilligenarbeit im Ungarbühl - Ein Kurzportrait

Seit 19 Jahren setzt sich Frau P. Schallberger als freiwillige Mitarbeiterin für die Stiftung Ungarbühl ein. Jedes Jahr spielt sie eine wichtige Rolle in der Organisation des Ungarbühl-Bazars im Kantonsspital Schaffhausen. Dabei koordiniert Sie die Zusammenarbeit zwischen dem Bereich Arbeit des Ungarbühls, diversen Land- und Inner Wheeler Frauen und vielen mehr.
Ihren Einsatz empfindet sie selbst als «einfach wunderbar abwechslungsreich, lebendig und bereichernd». Auf die Frage, was ihr denn die Freiwilligenarbeit bringt, meinte Frau Schallberger: «Freiwilligenarbeit bedeutet für mich einen Einsatz, welcher zur Zufriedenheit beiträgt, wie auch das Leben sinnvoll macht».

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Schallberger für Ihren langjährigen, motivierten Einsatz, der zum Erfolg des Bazars beiträgt!